Musikzug Über uns Ausbildung Termine und Auftritte Kontakt Impressum FF Nistertal    
 
   
Instrumentalausbildung

Die Instrumentalausbildung des Musikzugs kann sich sehen lassen. Ein Musikinstrument zu erlernen, das bedeutet beim Musikzug: Moderner, computerunterstützter Einzelunterricht, betreut und geleitet von erfahrenen musikzugeigenen Ausbildern oder echten Profi-Musikern von außerhalb.

Dabei folgen Inhalte und Methoden der Unterrichtsstunden einem stetig verbesserten Ausbildungskonzept, das jedoch genau die Freiheiten lässt, in denen die individuellen Fähigkeiten des Schülers gefördert werden können.

Daneben stellt vor allem das Jugendensemble eine erste Gelegenheit dar, gruppenpraktische Erfahrungen zu sammeln, den Einzelunterricht abwechslungsreich zu ergänzen und sich so ein Fundament zur erfolgreichen musikalischen Weiterentwicklung im Orchester zu legen.
Unterrichtsstruktur

Das Erlernen eines Instruments, als zentraler Bestandteil des musikalischen Werdegangs im Musikzug, baut inhaltlich auf die Ausbildung in der Musikalischen Früherziehung auf, kann natürlich aber auch unvermittelt und ohne musikalische Vorkenntnisse begonnen werden.

An einem der vielen Holz- oder Blechblasinstrumente sowie Schlagzeug/Percussion führt die durchdachte Kombination aus Praxis und ergänzender Theorie den Unterricht logisch von einem Schritt zum nächsten.

Mithilfe des unterstützenden Computersystems können gezielt einzelne Parameter des Instrumentalspiels verbessert werden: Rhythmik, Gehörbildung, Atemtechnik, Artikulation, Klangentwicklung, motorische und koordinative Fähigkeiten. Überdies bietet es auch die Möglichkeit, dem Schüler Zusatzmaterial für das selbstständige Üben mit nach Hause zu geben.
Fortbildungsmöglichkeiten

Zusätzlich zur eigenen, internen Ausbildung bietet der Musikzug seinen Mitgliedern auch kostenfreie Fortbildung im Rahmen der sogenannten E-, D- und C-Lehrgänge an, in denen die Musikerinnen und Musiker möglicherweise eine neue Sicht auf das eigene Instrument, die eigenen Fähigkeiten bekommen und ganz sicher Kontakte zu anderen (Jung-)Musikern in der Region knüpfen.

Diese Fortbildungsmöglichkeiten stehen den Musikern des MZ natürlich auch dann noch zur Verfügung, wenn sie bereits im Orchester spielen und die Instrumentalausbildung beendet haben.
Tradition trifft Moderne. Der Musikzug schlägt musikalische Brücken ...
Formularsuche
Kontaktaufnahme
Termine
Probezeiten
Jeden Freitag von
19.00 h bis 21.00 h
Proberaum UG
Bürgerhaus Nistertal
Social Media
Facebook   Instagram   Aktion 'Heimatliebe' der Sparkasse Westerwald-Sieg
Anfahrt
Schlagwörter
Hamburger Bildungsempfehlungen für die Bildung und erziehung von Kindern in Tageseinrichtungen
Musik. Bildung. Feuerwehr.
Der Musikzug bietet seinen Nachwuchsmusikern eine kompetenzorientierte Musikausbildung, die sich inhaltlich und methodisch sehr an den für Kindergärten und Grundschulen verpflichtenden Bildungsempfehlungen im Bereich Musikerziehung der Bundesländer Rheinland-Pfalz und Hamburg orientiert. In den Rubriken "Leitschriften" und "Musikalische Früherziehung" erfahren Sie mehr über unsere Ausbildungsphilosophie.
Rahmenplan Grundschule, Teilrahmenplan Musik
Copyright © 2013/2014 - Freiwillige Feuerwehr Nistertal - Impressum - Datenschutzerklärung - Design: webexpert-ww.de